Stationäres Hospiz Ingelheim

     In Würde und Geborgenheit leben bis zuletzt

Projekt Stationäres Hospiz



Projekt Stationäres Hospiz

Das Stationäre Hospiz wird in Ingelheim-Nord (Frei-Weinheim) auf dem Eckgrundstück Talstraße/Hallgartener Straße gebaut werden. So ein Bauvorhaben verändert natürlich auch die Situation der Anwohnerinnen und Anwohner, was unter Umständen auch Fragen, Bedenken oder Sorgen auslösen oder auch Ideen und Anregungen für die Gestaltung aufkommen lassen kann. Frühzeitiger Dialog und Transparenz sind uns hierbei sehr wichtig!

Wenn auch noch nicht konkret greifbar, so geht es mit dem Projekt kontinuierlich weiter aufwärts! Im Moment sind wir dabei, weitere wichtige Schritte in die Wege zu leiten, die uns dem ersehnten Spatenstich näherbringen.

2021 - Informationen Projekt Stationäres Hospiz in Ingelheim

16.08.2021 Brief an die Anwohnerinnen und Anwohner des zukünftigen Stationären Hospizes an der Talstraße/Ecke Hallgartener Straße 

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner
des zukünftigen Stationären Hospizes in Ingelheim,
sehr geehrte Damen und Herren!

Nach einigen Monaten wenden wir uns einmal wieder an Sie, die in Zukunft in der Nähe des Ingelheimer Hospizes wohnen werden, um Sie einmal mehr über den Stand der Planungen zu informieren. 

Zunächst möchten wir Sie auf eine neu geschaltete Homepage hinweisen, die wir extra für das Projekt stationäres Hospiz entwickelt haben. Unter www.stationaeres-hospiz.de finden Sie die aktuellsten Entwicklungen.

Hier sehen Sie auch die aktuellen Ansichten. Außerdem sind hier verschiedene Möglichkeiten aufgenommen, mit uns in Kontakt zu treten oder aber auch das Projekt zu unterstützen. Stöbern Sie gerne auf dieser Homepage!

Anfang Juni wurde die Planung des Hospizes mit den Architekten Brendel und Strobel aus Gau Algesheim endgültig besprochen. Diesem Abschluss gingen etliche Termine voraus, in denen wir uns mit der Bauaufsicht der Stadt, dem Bauamt und dem künftigen Betreiber des Hospizes, der Caritas Altenpflege in Mainz, abgestimmt ha-ben.
Zuletzt arbeitete das Architekturbüro mit Hochdruck am Bauantrag, der im August noch bei der Stadtverwaltung Ingelheim gestellt werden wird.
Wenn alles glatt läuft, gehen wir von einem möglichen Baubeginn Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres aus, worüber wir uns sehr freuen.

Wir wurden nach dem letzten Anwohnerbrief im Februar gefragt, ob wir Ihnen eine Beschreibung des Baukörpers zur Verfügung stellen könnten, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie das Gebäude aussehen wird:

Ansicht von der Talstraße aus: Das Gebäude ist in L-Form, rechts sehen Sie den zweigeschossigen Längs-Bau, der im Obergeschoss die Büroräume der Hospizgruppe beherbergt.


Seitenansicht von der Hallgartener Straße aus: Im Vordergrund der eingeschossige Flügel, in dem der stationäre Bereich ist.  


Ansicht von der Stichstraße aus: Linksseitig der zweigeschossige Bau von hinten, rechtsseitig der stationäre Bereich mit Dachbegrünung.


Seitenansicht vom Hochhaus aus: Mit den Büroräumen der Hospizgruppe oben und den Funktionsräumen/Büros des stationären Hospizes.

Mit freundlicher Genehmigung des Architekturbüros Strobel&Brendel, Gau Algesheim

Weitere Fragen hatten Sie zu den Stellplätzen gestellt. Wir können Ihnen dazu mit-teilen, dass nach der jetzigen Planung die Stellplätze in der Stichstraße Richtung Hochhaus verbleiben, die Stellplätze in der Hallgartener Straße müssten etwas ver-schoben werden; das versuchen wir mit der Stadtverwaltung zu verhandeln, dann blieben diese ebenfalls erhalten. Nur vorne an der Talstraße können die öffentlichen Stellplätze leider nicht erhalten werden.
Beachten Sie dabei bitte, dass bei der ursprünglich im Bebauungsplan vorgesehenen Bebauung Platz gewesen wäre für mindestens 6 Reihenhäuser: Dies wäre den Stellplätzen sicherlich wesentlich abträglicher gewesen!

Lage des Gebäudes von oben mit Darstellung der Außenanlagen: Unten die Stichstraße, rechts Hallgartener Str., oben Talstraße. Sie können sehen, dass wir genügend Stellplätze planen.

Außerdem sehen Sie die Parkanlage zur Talstraße hin mit der üppigen Bepflanzung.

Der breitere Bereich (eingeschossig) wird die Patientenzimmer beherbergen, für jedes Zimmer ist eine eigene Terrasse geplant.

Eine Dachbegrünung vorgesehen. Der schmalere, senkrecht zur Talstraße verlaufende Gebäudeteil ist zweigeschossig geplant.


Wenn Sie Fragen zur Planung haben, wenden Sie sich gerne an uns; Sie haben die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen:

  • über eine dafür eingerichtete E-mail-Adresse: stationaeres@hospiz-ingelheim.de
  • telefonisch unter 06132 – 71498
  • über unsere neu eingerichtete Homepage: www.stationaeres-hospiz.de


Herzliche Grüße und bleiben Sie alle gesund!

 Dr. Paul Hegemann                                              Dr. Maresa Biesterfeld

Vorsitzender                                                         stellvertretende Vorsitzende

Baubeginn frühestens im Herbst

10.06. 2021 Planung für stationäres Hospiz in Frei-Weinheim abgeschlossen. Kosten liegen bei über fünf Millionen / Von Beate Schwenk.

Ingelheim. Wenn alles nach Plan läuft, könnte das stationäre Hospiz in Ingelheim im Frühjahr 2023 in Betrieb gehen. "Die Planung ist abgeschlossen", sagte Dr. Paul Hegemann, Vorsitzender der Hospizgruppe Ingelheim, die das Projekt realisiert. "In den nächsten Wochen....weiterlesen

Bericht AZ- Baubeginn frühestens im Herbst - herunterladen

Bericht AZ- Baubeginn frühestens im Herbst - herunterladen



Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen, um unser Projekt kennenzulernen! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@stationaeres-hospiz.de oder benutzen Sie das Kontaktformular. Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung!

Anfrage

Anfrage "Stationäres Hospiz" - Kontaktformular



E-Mail

info@stationaeres-hospiz.de

Telefon

06132 / 714981

Fax

06132 / 714982

Unser Telefon ist montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr besetzt, ansonsten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen möglichst bald zurück.


Übersicht Dokumente - Hospizgruppe Ingelheim e.V.

2021 - Projekt Stationäres Hospiz in Ingelheim

04.02.2021


Brief an die Anwohnerinnen und Anwohner des zukünftigen Stationären Hospizes an der Talstraße/Ecke Hallgartener Straße

2020 - Projekt Stationäres Hospiz in Ingelheim

29.11.2020

Brief an die Anwohnerinnen und Anwohner des zukünftigen Stationären Hospizes in Ingelheim!

31.10.2020

Aktuelle Information - Unser Projekt "Ein stationäres Hospiz für Ingelheim"

07.07.2020

Brief an die Anwohnerinnen und Anwohner des zukünftigen Stationären Hospizes in Ingelheim!

07.04.2020

Bericht AZ "Ingelheim und Kreis sollen sich beteiligen"

03.04.2020

Bericht AZ "Auch Angehörige profitieren von stationärem Hospiz"

02.04.2020

Bericht AZ "Ein Bauplatz für das Hospiz" vom 27. März 2020

2019 - Projekt Stationäres Hospiz in Ingelheim

06.09.2019

Bericht AZ - Betreiber für geplantes stationäres Hospiz                                                            

04.09.2019

Der nächste Schritt - Betreiber für geplantes Hospiz steht fest




▲ Startseite▲



▲ nach oben ▲



E-Mail
Anruf
Karte
Infos